Gewaltfreie Kommunikation

Mehr Klarheit und Gelassenheit im Umgang mit Gefühlen

Gewaltfreie Kommunikation

Mehr Klarheit und Gelassenheit im Umgang mit Gefühlen

Gefühle ausleben

Selbsteinfühlung

Gefühle bestimmen unser Leben. Die angenehmen genießen wir, die unangenehmen verteufeln wir oft und unterdrücken sie. Oft werfen sie uns unnötig aus der Bahn.

Wenn Emotionen nicht gelebt werden, verstärken sie sich mehr und mehr. Unterdrückte Gefühle können sogar zu körperlichen Symptomen führen. Deswegen beschäftigen wir uns in der gewaltfreien Kommunikation auch mit unseren Emotionen. Wir geben uns selbst Empathie, wenn es uns nicht gut geht und schauen genauer auf unser Gefühl. Fühlen wir uns hilflos oder irritiert? Das ist eine wichtige Grundlage für unsere weitere Beschäftigung mit unserem Konflikt.

Diese kostenlosen Gefühlslisten helfen dir dabei, deine Gefühle zu benennen. Das ist der erste Schritt im Umgang mit ihnen.

Lade dir hier kostenlos deine Übersicht zum Thema Gefühle runter!

Deine Übersicht für mehr Klarheit und Selbsteinfühlung

Erhalte eine Übersicht mit un-/angenehmen Gefühlen

Lerne den Unterschied kennen zwischen Gefühlen und Unterstellungen

Übernehme die Verantwortung und weise keine Schuld mehr zu

Verstehe dich und deine Gefühle besser

Gefühlsüberblick
Melde dich hier gratis für meine Tipps an

Trage dich hier ein und erhalte die Übersicht über Gefühle

Du erhältst dann auch meinen kostenlosen Newsletter rund um die Themen gewaltfreie Kommunikation und Führung. Du kannst dich aber jederzeit abmelden.

© Susanne Lorenz   Superkräfte für Führungskräfte 2020   |  Datenschutzerklärung   |    Impressum