Kommunikationstraining Berlin

Wie führt man Gespräche erfolgreich?

 

Susanne Lorenz, Kommunikationstrainerin und Zielfindungscoach, wird nun im Sommersemester an der Wannsee-Akademie für Fort- und Weiterbildung in Berlin unterrichten.

 
Die Wannseeschule bietet duale Studiengänge  wie  Health care Studies, Bachelor of Nursing oder auch Physiotherapie an. Kooperationspartner sind u.a. die Evangelische Hochschule Berlin, die Alice Salomon Hochschule und die HFH Hamburger Fern-Hochschule.

 
An der Wannsee-Akademie, die sich ebenfalls auf dem Campus-Gelände befindet, gibt es zusätzlich die Möglichkeit, Fort- und Weiterbildungen zu besuchen. Hier können Interessierte  beispielsweise die Fortbildung Pflegeassistenz oder Gesundheitsförderung besuchen und Zusatzqualifikationen wie Psychoonkologie oder Qualitätsmanagement- Beauftragter in Pflegeeinrichtungen erwerben, um optimale Chancen auf dem aktuellen Arbeitsmarkt zu erhalten. Damit wird der eigene Wissenstand erweitert und vertieft.

 

Kommunikationstrainerin Susanne Lorenz wird im Mai in der Weiterbildung „Führungskompetenz in der ambulanten Hospizarbeit“ das Thema Gesprächsführung übernehmen. Führen heißt Verantwortung übernehmen, für sich selbst und die eigene Kommunikation.

 

Das Bewusstsein dafür zu schärfen, wie wir mit unserer Sprache bei unserem Gegenüber ankommen,  was wir positiv erreichen oder auch negativ anrichten können, ist elementar. Hier geht es aber nicht nur um das Bewusstwerden der Auswirkungen, sondern auch um das konkrete Üben mit alltagstauglichen Beispielen, um das theoretisch Gelernte auch auf seine Praktikabilität zu überprüfen.

 
Susanne Lorenz ist für diesen Einsatz bestens geeignet, da sie jahrelange Erfahrungen als Führungskraft (u.a. bei Esprit), Trainerin und Coach mitbringt und dieses Fachwissen verknüpft mit viel Flexibilität, die ein individuelles Eingehen auf die Wünsche der Teilnehmer ermöglicht. Das Ganze verbindet sie mit kreativen Visualisierungen, Spaß am Lernen und Verständnis für jeden einzelnen.

 
Weiterhin geht es in diesem Modul neben allgemeinen Führungsaufgaben, Techniken des Selbstmanagements auch um Personal- und Teamentwicklung. Am Ende des Moduls, im September, wird Frau Lorenz den Teilnehmern auch das Thema Coaching im Führungskontext näherbringen.

 

veröffentlicht in openPR

Hinterlassen Sie einen Kommentar