wirksam kommunizieren

Neue Bilder für Website und Co

Letzte Woche hatte ich ein Fotoshooting bei Jenny Pätzolt, denn ich brauchte neue Bilder für meine Website und meine Visitenkarten. Nachdem die letzten schon vor einer Weile gemacht wurden, war es mir ein Anliegen, aktuelle Fotos nutzen zu können.

Seit dem letzten Shooting hat sich vieles getan und ich habe mich verändert sowie mein Portfolio. Durch meine verschiedenen Einsätze und Aufträge auch in Großunternehmen bin ich entspannter und authentischer geworden. Dank der Anwendung der gewaltfreien Kommunikation fühle ich mich vielen Situationen mehr gewachsen als vorher. Ich bin stolz darauf, selbständig zu sein und möchte es nicht mehr missen. So wollte ich Fotos, die das auch zeigen.

 

Dreamteam: Fotografin Jenny Pätzolt und Visagistin Martina Bernburg

Die Fotografin Jenny Pätzolt lernte ich über mein Business Netzwerk BNI kennen und schätzen. Sie ist schon seit vielen Jahren als Fotografin tätig und spezialisiert auf Business Bilder und Portraits. In unserem Kenennlern-Gespräch beim BNI war mir schnell klar, dass ich selbst bald Kunde bei ihr sein werde. Ihre Professionalität und ihre offene und charmante Art überzeugten mich, dass ich bei ihr genau richtig bin.

Klar war auch, dass das Shooting unterstützt wird durch eine Visagistin, damit die Fotos auch richtig gut werden. Glücklicherweise hatte Jenny Pätzolt die entsprechenden Kontakte und so war es kein Problem eine Visagistin zu finden, die professionell genug ist.

Aufgrund meiner vielen Kurse an der Uni und in der Trainerausbildung, dauerte es jedoch etwas, bis wir einen Termin fanden, der für uns beide passte.
Dann war es endlich so weit. Juni! Die Auswahl des Outfits war nicht schwer, ich habe eh meine Lieblingsfarben und meine Lieblingskleidungsstücke nahm ich mit zum Shooting.

Pünktlich fingen wir an. Die Visagistin Martina Bernburg stylte mich und ich war angenehm überrascht. Normalerweise trage ich immer einen Eyeliner, doch die meisten Visagisten wollen mich anders schminken. Nicht so Martina. Sie ist der Überzeugung, wenn ich immer so geschminkt bin, dann bleibt es auch so. Da es zu mir passt und meine Kunden mich auch so kennen, ist das völlig legitim. Na dann!

 

Shooting mit viel Spaß

Nun konnte Jenny loslegen, verschiedene Lichteinstellungen wurden getestet und auch die Orte und Haltungen. Wo fühle ich mich am wohlsten, was macht am meisten Sinn? Welche ist meine Schokoladenseite?
Ich freue mich, dass es so einfach für mich ist, ein entspanntes Lächeln hinzubekommen. Schließlich fällt es mir leicht, denn ich muss nur an meinen Freund denken und wie glücklich ich bin, dass wir uns beide lieben und uns wunderbar ergänzen.

Es dauerte nicht lang und wir hatten viele gute Bilder im Kasten. Wie praktisch es doch heutzutage ist, dass die Bilder direkt am Laptop zu sehen sind, da dieser mit der Kamera verlinkt ist. Genial. So hatte ich auch zwischendurch immer wieder die Möglichkeit zu schauen, wie mir die Bilder gefallen.

Am Ende standen viele gute Bilder zur Auswahl und wir konnten uns schwer entscheiden. Schön, wenn man solche Luxusprobleme hat ;). Auch wenn ich in verschiedenen Outfits abgelichtet wurde, entschied ich mich letztlich doch für Bilder aus der gleichen Fotoserie.

Das Ergebnis kannst du jetzt auf meiner Website und meinen Social Media Auftritten sehen. Bald ist auch die neue Visitenkarte fertig.

Vielen lieben Dank, Jenny und Martina!

Hinterlassen Sie einen Kommentar